Die Schweizer Luxusmarke TRUE LOVE und die Hochschule Macromedia in Freiburg kooperieren und inszenieren eine kunstvolle Liebesgeschichte zwischen Tänzern: «ART OF LOVE»

Die bewegende Liebesgeschichte von einem jungen Paar ist eine neue audiovisuelle Interpretation des Themas: «What means TRUE LOVE to you?» in Form von Tanz, Musik, Kunst und Emotionen.

Die Inspiration für das Performance-Projekt ist durch einen Studierenden des Studiengangs Medienmanagement an der Macromedia Freiburg entstanden, der eine grosse Leidenschaft für Tanz und Bewegung hat.

Um dem «ART OF LOVE» Video einen tieferen emotionalen Wert zu verleihen, konnten sich die Gäste des TalentCamps der Macromedia Freiburg an der Liebesgeschichte beteiligen und analoge Bildwelten von dem Tanzvideo durch eigene Emotionen anreichern. Die Beiträge wurden im Nachgang in die tanzende Liebesgeschichte integriert und lassen so eine zusätzliche Ausdrucksebene entstehen.

Die kunstvolle Inszenierung des «ART OF LOVE» Videos wird über Social Media in die Welt hinausgetragen mit dem Ziel, positive Emotionen zu wecken und eine tiefere Wertverbindung mit einer neuen Generation aufzubauen.

Die Hochschule Macromedia und TRUE LOVE  fördern junge Talente und ihr kreatives Potential.

www.truelove.swiss

www.hochschule-macromedia.de